SEO Modul

Ihr Shop soll in Suchmaschinen gefunden werden. Dazu sollen benutzerfreundliche URLs, aussagekräftige Seitentitel und Kurzbeschreibungen und attraktive Bilder für Suchmaschinen optimal aufbereitet ausgegeben werden.


Das SEO Modul selbst besteht aus einigen Submodulen und Erweiterungen für andere Module. Mit diesen Zusatzfunktionen kann der Großteil der technischen SEO Optimierung eines Webauftritts mit hohem Automatisierungsgrad, angepasst an den jeweiligen Webshop, abgewickelt werden. Wo nötig, lassen sich die Feineinstellungen bis ins Detail nachjustieren.

Die zentralen Elemente für die Suchmaschinenoptimierung sind:

SEO Maske für Produkte, Kategorien und Content Seiten

Hier können diverse Meta-Tag Felder, die Canonical URL, die Robot Tags und zusätzliche Überschriften und Textfelder für Suchmaschineninhalte. 

In einem weiteren Tag können Open Graph Felder erfasst werden, die vor allem für die Feinjustierung zum Sharing von Inhalten auf Social Networks benötigt werden. 

Diese Inhalte können zu einem großen Teil aus vorhandenen Informationen generiert werden. Bei Produkten wird dient für gewöhnlich der Produktname als Meta-Title, das Produkbild als Bild für Open-Graph. Da die Abmessung für Open-Graph Bilder aber gewissen Vorgaben entsprechen müssen, um sauber dargestellt zu werden, ist es manchmal sinnvoll hier ein optimiertes Bild anzugeben.

Smart URLs

Lesbare URLs, die den Inhalt einer Seite, gespickt mit suchmaschinenrelevanten Begriffen, beschreiben

Wir haben den Namen "Smart URLs" für dieses Modul ganz bewusst gewählt, da sie nicht nur gut aussehen, sondern tatsächlich schlaue Funktionen bieten.

Kurz gesagt können Sie mit den Smart URLs vielen Objekten, zB Produkten, News-Beiträgen, Kategorien, Content-Seiten, ... einen frei definierten URL Pfad zuweisen, sofern dieser nicht bereits existiert. Nicht nur das: es ist sogar möglich, einem Objekt mehrere verschiedene Pfade zuzuweisen, und zwar sprachabhängig.

Dabei wird immer eine Haupt-URL pro Sprache definiert, die automatisch als Canonical URL fungiert. Die einzelnen Pfade können aktiviert, als veraltet gekennzeichnet und deaktiviert werden.

Ist eine URL nicht mehr aktuell und damit veraltet, kann sie zwar noch aufgerufen werden, der Besucher der Seite wird aber auf die neue URL weitergeleitet, wahlweise durch einen permanenten Redirect. Zusätzlich werden die Zugriffe mitgezählt, damit festgestellt werden kann, ob eine URL endgültig deaktiviert oder gelöscht werden kann.

Bei der Entwicklung der Smart URLs haben wir sehr großes Augenmerk auf die Performance des Moduls gelegt, die Verwendung der Smart URLs beeinflusst die Performance einer Seite in keiner Weise negativ.

Für die automatische Generierung von Smart URLs für Produkte und Kategorien bieten wir eigene Tools an, die eine umfassende Konfiguration zulassen und jeder URL Strategie gerecht werden. 

URLs, Schlagwörter und Beschreibung für Bilder

Bei der SEO Optimierung einer Website sollte auch immer Augenmerk auf die Aufbereitung des Bildmaterials gelegt werden. Die Suchbegriffe und Schlagwörter zu einem Bild sollten in den ALT-Texten und im Bildnamen vorkommen. Auch hier bieten wir eine umfangreiche Toolunterstützung für die automatische Generierung dieser Daten.




Newsletter Anmeldung

Zum digital concepts Newsletter anmelden und Informationen rund um die Themen Softwareentwicklung und Online Shops erhalten.


nach oben

FIRMA

digital concepts
Novak Winkler OG
Landstraße 68/5. Stock
4020 Linz
AUSTRIA

+43 732 9971170
service@digital-concepts.com

DIGITAL CONCEPTS

Wir sind die Profis für individuell angepasste Shopsysteme und E-Commerce Lösungen mit allen aktuellen Features, die Sie für Kunden im B2B- oder im B2C-Bereich benötigen.

© 2022 by digital concepts - Die E-Commerce Lösung.  |  "Wir machen unsere Kunden beim Verkauf im Web erfolgreich!"